Umbau einer Doppelhaushälfte Am Dwang in Schwerin

Hier ein paar Informationen zu diesem Objekt:

  • Abbruch des vorhandenen Daches, Steine-Dachlattung-Gauben
  • Schützen der Bestandsgaube ( Nachbarseite )
  • Herstellen der neuen Gauben
  • Aufbringen einer Unterspannbahn, Konter- und Dachlattung
  • Verlegen von Betondachsteinen
  • stellen neuer Trockenbauwände
  • Aufbauen einer neuen Balkonanlage

Zurück